Die Vision von Thierry Kopp

ist, dass die große Mehrheit der Menschheit gerettet wird, dass das Volk Gottes sein Erbe in Christus erkennt und darin aufgeht bzw. sein Erbe in Besitz nimmt.

Zur Erfüllung dieser Vision muss folgendes passieren:

  • • Gründung von Bibelschulen, damit junge Menschen ihren Dienst erkennen und in ihren Dienst eintreten.
  • Gründung neuer Gemeinden
  • Wanderevangelisationen, um bestehende Gemeinden sowie solche die gerade im Entstehen sind, zu unterstützen.
  • Zusammenarbeit mit verschiedenen Diensten, Kirchengemeinden, Regionen und Ländern.
  • Unterschiedliche Arten von Evangelisation: Straßenevangelisation, Evangelisation in den Hauskreisen und Lobpreisgottesdiensten in Zusammenarbeit mit den lokalen Kirchengemeinden.
  • Sozialarbeit, Hilfe für bedürftige Menschen
  • Jugendarbeit durch Seminare in nationalen und internationalen Gemeinden.
  • Die Wahrheit des Wortes Gottes verkündigen, damit die Bereiche wieder zurückerobert werden, die der Feind gestohlen hat.
  • Mit der Geschäftswelt in Verbindung treten.
  • Unterstützung des Volkes Gottes, der Juden (finanziell und gesellschaftlich).